Kommunikations-training
mit Schauspiel-techniken

Conn-Act Training

Techniken aus dem Theater, die auf die glaubhafte Verkörperung einer Rolle abzielen, lassen sich auch systematisch für die Arbeit an der eigenen Person einsetzen. 

Der geschärfte Blick auf Mimik, Gestik, Haltung und Positionierung im Raum der Handelnden erlaubt es, Kommunikation greifbar zu machen und aktiv zu gestalten. Das Training erhöht dabei nachweislich Fähigkeiten wie Präsenz, Ausdrucksstärke und Authentizität. Darüber hinaus sind Theatermethoden sehr gut für Teambildungs-prozesse geeignet, indem die Kommunikationsstrukturen handlungsorientiert überprüft und aktiv verbessert werden.  Und das Handeln in "Als ob"-Situationen gewährleistet schließlich einen fließenden Transfer der gefundenen Lösungswege in das (Berufs-)leben.

In den zehn Jahren, in denen ich diese Techniken speziell für Unternehmen in Form von Mitarbeitertrainings und Teambildungsworkshops entwickelt und angewandt habe, sind einige Fachartikel entstanden, die Herangehensweise und Zielrichtungen erläutern.

Fachartikel

pdf

Was wir von Schauspieler*innen lernen können

Schauspieltechniken in der beruflichen Weiterbildung (2013)

Theatermethoden in der Personalentwicklung

Förderung von Unternehmenskultur und Bildung der Mitarbeiter*innen (2010)

Theater im Unternehmen - Unternehmenstheater

Unternehmenstheater als Instrument der Organisations- und Personalentwicklung (2014)

Improvisation als tägliches Training

Sammlung von Übungen zur persönichen Weiterentwicklung (April/ Mai 2016)

Leitfaden Präsentationstechniken

Kurzfassung der Ergebnisse aus einem fünfteiligen Kommunikationstraining im Juni und Juli 2017

Conn-Act Training Portfolio